SAP Business One - ECommerce mit Shopware

SAP Business One - Shopware API Schnittstelle - Vollintegration

Die SAP Business One Shopware API Webshop Schnittstelle verbindet die ERP-Software SAP Business One mit dem Webshop System Shopware. Der Shopware Webshop ist eine moderne und hochflexible ECommerce Software, welche keinerlei Wünsche in der Erweiterung durch Plug-In's und der Integration in die SAP Business One ERP-Software samt Ihren individuellen Anforderungen unerfüllt lässt.

Auf Basis der eigen entwickelten Microsoft .Net, SAP DI-API und auf RESTful Standards basierenden SAP Business One Shopware API Schnittstelle, sind somit komplexere und mehrsprachige ECommerce B2C / B2B Projekte, inklusive mehr dimensionalen Varianten, Artikelmerkmalen, Kunden-Synchronisation sowie weiteren individuellen Anforderungen samt einer Prozessoptimierung in der Auftrags- & Logistikabwicklung möglich.

Darüber hinaus sind Shopware Webshop Plug-In Lösungen für die Prozessabwicklung von Webshop Bestellungen mit Abholung in stationären Filialen (Click & Collect) inkl. Abbildung der Filialbestände im Zusammenspiel von SAP Business One ERP, SAP CCO Customer Checkout (SAP Kassenlösung) und dem Shopware Webshop realisierbar. 

Zudem besteht die Möglichkeit je nach Bestell Herkunft (Bsp. aus Shopware Subshop's, anderen Absatzkanälen wie z.B. Web- & Affiliate Referer sowie google SEA, SEO oder Newsletter Kampagnen), die in SAP Business One definierten Kostenstellen sowie Kostenträger und Projekte individuell ansprechen zu können.

Somit stehen im Unternehmen umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten zur Erfolgsmessung Ihrer Aktivitäten direkt in SAP Business One und / oder auch unter Anreicherung von weiteren Daten in SAP Lumira BI zu Ihren Absätzen, Erlösen, Aufwendungen und Erfolgen je nach Ursprung zur Verfügung.

SAP Business One RetailSuite - PIM - Shopware Stammdaten

Alle für den Shopware Webshop relevanten Artikeldaten und Informationen, werden an einem zentralen Ort über unser Produkt Informations Management (PIM) AddOn in SAP Business One ERP gepflegt.

SAP Business One - Katalogmanagement

In SAP Business One RetailSuite PIM werden an einem zentralen Punkt alle Produktkataloge in beliebiger Tiefe und gewünschter Verschachtelung definiert. Hinterlegen Sie aussagekräftige Beschreibungen, Meta-Angaben uns sonstige Parameter zur jeweiligen angelegten Gruppe. Es können mehrere verschiedene Kataloge angelegt werden, über unseren Shopware Konfigurator wählen Sie den zu verwendenden Katalog für die Nutzung als Shopware Kategorien aus. 

SAP Business One RetailSuite PIM - Artikelmerkmale / Shopware Artikeleigenschaften

Über das SAP Business One RetailSuite PIM AddOn definieren Sie flexibel Produkt Eigenschaften in Gruppen samt Merkmalen, die so angelegten Gruppen werden dann in Sets zusammen gefasst und Artikeln zugeordnet.

weitere Informationen zur SAP Business One Retail PIM Merkmalsverwaltung finden Sie hier.

SAP B1 PIM Artikelmerkmale

Auswahl des zu verwendenden Eigenschaften Sets mit anschließender Definition der Artikelmerkmale zum Artikel PIM Datensatz.

Shopware Eigenschaften Sets, Gruppen und Optionen

Die in SAP Business One PIM definierten Artikeleigenschaften Sets werden automatisch an den Shopware Webshop übertragen.

Shopware Webshop Filter

Je nach Konfiguration der in SAP Business One definierten Artikelmerkmalsgruppe, stehen die Merkmale im Shopware Webshop als Filter zur Auswahl zur Verfügung.

SAP Business One - Shopware API Schnittstellen Funktionen im Detail (Auszug)

SAP Business One -> Shopware:

  • Katalog / Kategorien inkl. Mehrfachzuweisung (Texte, Meta-Angaben etc.)
  • Artikelstammdaten inkl. Einheiten, Gewichte, Abmaße, HTML Texte & Meta-Daten sowie spezielle ECommerce relevante Parameter & Informationen
  • Artikelbestände (Einzellager, kumulierter oder indiv. errechneter Lagerbestand)
  • mehrfache Artikelbilder / Variantenbilder inkl. Variantenzuordnung
  • Ähnliche- und Zubehörartikel
  • Artikeleigenschaften / Artikelmerkmale (Sets, Gruppen, Werte) als Filter
  • Artikelvarianten in mehreren Dimensionen (Bsp. Größen, Farben etc.)
  • Artikel dynamische Freifelder-Verwaltung
  • Grundpreisangaben nach PAngV.
  • Kundengruppen Artikelpreise / Sonderpreise / Staffelpreise (Brutto, Netto)
  • Kundengruppen Sonderpreise und UVP-Angabe
  • Kundengruppen Sonderpreise Zeitgesteuert (Gültigkeiten)
  • Kundenstammdaten mit Liefer- und Rechnungsadressen
  • Kundenstamm dynamische Freifelder-Verwaltung
  • Hersteller / Marken Informationen (Texte, Meta-Angaben etc.)
  • SAP Business One Auftrags- & Zahlungsstatus von Bestellungen
  • Multishop, mehrsprachen Unterstützung
  • frei definierbare bzw. Ereignis gesteuerte Synchronisierung's-Intervalle

Shopware -> SAP Business One:

  • Kundenanlage mit Shopware Konto oder als SAP Einmalkunde ohne Shopkonto, Dubletten Prüfung, Kundengruppen und Nummernkreis Zuordnung
  • Unterscheidung anhand von Shopware Merkmalen, in welcher SAP B1 Belegart (Kundenauftrag, Lieferschein, Rechnung, Vorrausrechnung, bzw. als geparkte Belege) die jeweilige Shopware Bestellung im SAP Business One Prozess weiter verarbeitet werden soll
  • Zahlarten Mapping zwischen Shopware und SAP Business One
  • Versandarten Mapping zwischen Shopware und SAP Business One
  • Shopware Freifelder (Kunden, Artikel) Verarbeitung zu SAP Stammdatenfelder
  • Versandkosten werden als Frachten in SAP Business One Belegen verwaltet
  • korrekte Sachkonten, Kostenstellen und Projekt Buchung anhand von Shopware Übergabe Werten und Parametern 
  • Übernahme von Shopware Referrer, Source, Device Type, Partnerprogramm in SAP Belegen
  • frei definierbare bzw. Ereignis gesteuerte Synchronisierung's-Intervalle (Bsp. Bestellimport löst automatisch Export Ereignisse aus etc.)

SAP Business One - Artikelstammdaten > Shopware Webshop

SAP Artikelstammdaten Shopware Artikelstamm Funktion
Aktiv Artikel aktiv X
Artikelbeschreibung (HTML) Beschreibung X
Artikelbezeichnung Artikel-Bezeichnung X
Artikelnummer Artikelnummer X
BarCode / EAN EAN X
Breite (Verkauf) Breite X
Artikel UDF's Freifelder individuell
Gewicht (Verkauf) Gewicht (in Kg) X
Hersteller Hersteller X
Herstellernummer Herstellnummer X
Höhe (Verkauf) Höhe X
Lagerbestand Lagerbestand individuell
Lagermindestbestand Lagermindestbestand X
Länge (Verkauf) Länge X
USt. MwSt. X

SAP Business One - Grundpreis Angaben > Shopware Webshop

SAP Artikelstammdaten Shopware Artikelstamm Funktion
Maßeinheit Maßeinheit X
Inhalt Inhalt X
Grundeinheit Grundeinheit X
Verkaufseinheit Verpackungseinheit X

SAP Business One - PIM Artikelstammdaten > Shopware Webshop

SAP PIM Artikelinformationen Shopware Artikelstamm Funktion
Artikelbezeichnung Artikel-Bezeichnung X
Artikelbeschreibung (HTML Beschreibung X
Lieferzeit / WBZ Lieferzeit (in Tagen) individuell
Versandkostenfrei Versandkostenfrei X
Artikel Hervorheben Artikel Hervorheben X
Erscheinungsdatum Erscheinungsdatum X
Einstelldatum Einstelldatum X

SAP Business One - Shopware - weitere Martplätze

Alle im SAP Business One Retail Produkt Informations Management (PIM) gepflegten Artikelinformationen stehen im Shopware Webshop bereit. Über externe Shopware Plug-Ins lassen sich die so vorhandenen Artikeldaten mit wenig Aufwand an externe Marktplätze wie Amazon, eBay und weitere Plattformen übergeben.

Die aus den in Shopware angebundenen Marktplätzen eingehenden Bestellungen, werden über unsere Shopware Schnittstelle korrekt identifiziert und können somit individuell und kanalspezifisch in den SAP Business One ERP Abwicklungsprozess weiter verarbeitet werden.